Heilsystem

 

Der Mensch besteht aus verschiedenen Körpern, welche sein seelisches, geistiges und körperliches Ganzes bilden. Wir sind mit allen diesen Körpern an allen Vorgängen des Lebens beteiligt - nichts findet nur auf einer Stufe, in einem Körper statt. Alles ist Eins!

 

Langes körperliches Unwohlsein oder sogar chronische Schmerzen beeinflussen das emotionale Befinden und umgekehrt führt grosses seelisches Leid nur allzu oft zu diffusen Schmerzzuständen.

 

Ganz nach dem Motto:

Geh du vor, sagte die Seele zum Körper,
auf mich hören sie nicht, vielleicht hören sie auf dich.
Ich werde krank werden, dann werden sie Zeit für dich haben,
sagte der Körper zur Seele.

 

(U. Schaffner)

 

 

 

Unsere 5 Körper

 

Gesundheit findet auf 5 Ebenen statt. Nur wenn alle Ebenen im Einklang sind, fühlen wir uns "in unserer Mitte", wohl, gesund, vital und können die zahlreichen Herausforderungen des Lebens annehmen.

 

 

In der obigen Heilpyramide wird unter anderem eindrücklich dargestellt, auf welcher Ebene welche "Therapien" angezeigt sind bzw. helfen.

 

Wichtig ist dabei zu beachten, dass eine Behandlung bzw. Heilung auf der zum Beispiel 4. Ebene durch systemische Aufstellungsarbeit auch alle "unter" ihr liegenden Ebenen positiv beeinflusst (also Ebene 1 bis 3).

 

Je höher in den fünf Körpern eine therapeutische Behandlung ansetzen kann, desto effizienter ist die Auswirkung auf die unteren Ebenen.